Sie interessieren sich für Kojencharter, dann sind Sie hier genau richtig! 

 

 

Zielgruppe:

Ich biete Studenten die Möglichkeit, in den Frühlings- und Herbstmonaten mit mir auf einer Segelyacht in Kroatien mitzufahren. Zu einem günstigen Preis lernen Sie die Inselwelt Kroatiens kennen. Kunst und Kultur stehen genauso auf dem Programm, wie auch Badespass, so es die Wassertemperaturen zulassen und der Besuch von Konobas wird uns die kroatische Kulinarik näher bringen.

Kosten:

Abgerechnet wird pro Nacht. Die erste Person in einer Kabine leistet einen Beitrag von 50€ pro Nacht, die zweite Person 20€. Die maximale Teilnehmerzahl beeträgt 8 Personen. Mindestdauer eines Törns sind 4 Tage, also 3 Nächte. Üblicherweise dauert ein Törn von Samstag bis Samstag. Sollte das Törnende nicht auf einen Samstag fallen, so ist mit einem Aufpreis von 10€ pro Person zu rechnen.

Es wird eine Bordkasse eingerichtet, aus der folgende Unkosten beglichen werden:

  1.  Bordküche (Getränke, Kaffee, Milch, Zucker, Tee, Brot, Salat, Butter.......)
  2.  Reinigungsmittel, Müllsäcke, WC-Papier.....
  3.  Treibstoff (etwa 5l Diesel/Tag)
  4.  Hafengebühren bzw. Bojengebühr

Die Hafengebühren hängen von der Schiffslänge ab und beträgt in den ACI-Marinas ungefähr 60€ pro Nacht. Stadthäfen sind da schon günstiger, es muss mit etwa 40€ gerechnet werden. Am günstigsten mit etwa 20€ ist die Übernachtung in einem Bojenfeld.  

Termin:

Von Ende März bis Mitte Mai und von Ende September bis Anfang November.

Beachten sollte man, dass viel Konobas in den Buchten oder auf kleineren Inseln erst im April und da auch je nach Wetterlage öffnen. Auch einzelne Häfen habe eine Wintersperre. Genauso kann es passieren, dass man Ende Oktober bereit vor verschlossenen Türen steht...

Bitte nehmen Sie bei Interesse Kontakt auf!

 

Oceanis 432 bei Olib

Zielgruppe:

Ich biete Seniorendie über Segelerfahrung verfügen, aber im fortgeschrittenen Alter nicht mehr so gerne alleine in See stechen wollen, die Möglichkeit, mit mir auf einer Segelyacht mitzufahren. Sie segeln weitestgehenst allein durch die Inselwelt Kroatiens,wissend, dass sie jederzeit ein erfahrener Skipper bei den Manövern unterstützt. Kunst und Kultur, Badespass und der Besuch von Konobas stehen am Programm!

Kosten:

Abgerechnet wird pro Nacht. Die erste Person in einer Kabine leistet einen Beitrag von 80€ pro Nacht, die zweite Person 50€. Die maximale Teilnehmerzahl beeträgt 4 Personen. Mindestdauer eines Törns sind 8 Tage, also 7 Nächte. Üblicherweise dauert ein Törn von Samstag bis Samstag. Sollte das Törnende nicht auf einen Samstag fallen, so ist mit einem Aufpreis von 10€ pro Person zu rechnen.

Es wird eine Bordkasse eingerichtet, aus der folgende Unkosten beglichen werden:

  1.  Bordküche (Getränke, Kaffee, Milch, Zucker, Tee, Brot, Salat, Butter.......)
  2.  Reinigungsmittel, Müllsäcke, WC-Papier.....
  3.  Treibstoff (etwa 5l Diesel/Tag)
  4.  Hafengebühren bzw. Bojengebühr

Die Hafengebühren hängen von der Schiffslänge ab und beträgt in den ACI-Marinas ungefähr 60€ pro Nacht. Stadthäfen sind da schon günstiger, es muss mit etwa 40€ gerechnet werden. Am günstigsten mit etwa 20€ ist die Übernachtung in einem Bojenfeld.  

Termin:

Von Ende März bis Mitte Mai und von Ende September bis Anfang November.

Beachten sollte man, dass viel Konobas in den Buchten oder auf kleineren Inseln erst im April und da auch je nach Wetterlage öffnen. Auch einzelne Häfen habe eine Wintersperre. Genauso kann es passieren, dass man Ende Oktober bereit vor verschlossenen Türen steht.

 

Bitte nehmen Sie bei Interesse Kontakt auf!